Datenschutzbestimmungen

Damit wir, die Novum Bank Limited (nachfolgend „wir“), unsere Serviceleistungen erbringen können, erheben wir bestimmte Informationen von Ihnen und verarbeiten diese entsprechend. Diese Datenschutzrichtlinie erläutert im Einzelnen, welche Informationen wir zu welchen Zwecken über Sie erheben, verarbeiten und nutzen. Diese Datenschutzrichtlinie klärt Sie auch über Ihre Rechte und unsere Pflichten nach den anwendbaren Datenschutzbestimmungen auf. Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten während des gesamten Geschäftsprozesses ist uns ein wichtiges Anliegen und wir möchten, dass Sie sich beim Besuch unserer Webseiten sicher fühlen.

1. Ihre personenbezogenen Daten

Personenbezogene Daten sind Einzelangaben über Ihre persönlichen oder sachlichen Verhältnisse. Um unsere Serviceleistungen erbringen zu können, benötigen wir bestimmte persönliche Informationen von Ihnen, wie Ihren vollständigen Namen, Ihre aktuelle Anschrift, Ihr Geburtsdatum, Ihre Mobilfunknummer und Ihre E-Mail Adresse ("Ihre personenbezogenen Daten"). Sie müssen darüber hinaus einen Benutzernamen und ein Passwort für Ihren Online Zugang auswählen ("Ihre Sicherheitsdaten") (Ihre personenbezogene Daten und Ihre Sicherheitsdaten werden nachfolgend zusammenfassend „Ihre Daten“ genannt). Die Erhebung, Verarbeitung (einschließlich der Speicherung und Übermittlung) und Nutzung Ihrer Daten erfolgt ausschließlich in Übereinstimmung mit den jeweils anwendbaren Datenschutzbestimmungen einschließlich Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG), des maltesischen Datenschutzgesetzes („Maltese Data Protection Act“) und der Richtlinie 95/46/EG zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten („Richtlinie“) sowie zu den nachfolgend genannten Zwecken.

2. Verantwortliche Stelle

Verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung im Sinne des BDSG und der Richtlinie ist die Novum Bank Limited, 4th Floor, Global Capital Building, Testaferrata Street, Ta’ Xbiex XBX 1403, Malta, eingetragen im Firmenbuch der Malta Financial Services Authority unter C 46997.

3. Wir verwenden Ihre Daten zu den folgenden Zwecken

Wir verwenden Ihre Daten in Übereinstimmung mit den geltenden Gesetzen, soweit dies für die Durchführung einer Transaktion erforderlich ist, z.B. um Transaktionen zu autorisieren und um Sie bei der Inanspruchnahme unserer Serviceleistungen identifizieren zu können. Für eine Überweisung ist es zudem notwendig, dass wir einen Teil Ihrer Daten an die Empfängerbank weiterleiten. Da zudem die Daten des Überweisungsempfängers zumindest als Teil Ihrer Überweisungsübersicht bei uns gespeichert werden, müssen Sie sicherstellen, dass der Empfänger vor der Überweisung der Nutzung und Speicherung seiner Daten zugestimmt hat. Wir verwenden Ihre Daten zum Zwecke der Identitätsprüfung, soweit wir nach den geltenden Gesetzen zur Bekämpfung von Geldwäsche und der Bekämpfung der Finanzierung von Terrorismus dazu verpflichtet sind und/oder im Falle des konkreten Verdachts einer Straftat (z.B. Betrug oder anderer Finanzdelikte). Um gesetzlichen Vorgaben zur Prävention von Geldwäsche und Betrug nachzukommen, sind wir verpflichtet, gewisse Transferlimits einzuhalten. Im Fall der Überschreitung dieser Transferlimits führen wir in Deutschland das PostIdent-Verfahren durch, um Sie zu verifizieren. In allen anderen Ländern senden Sie uns bitte für eine Verifizierung eine beglaubigte Kopie Ihres Ausweises zu. Wenn Sie unseren Kundenservice kontaktieren, können wir die schriftliche Kommunikation zwischen Ihnen und uns speichern. Wir verwenden diese Informationen für die Durchführung unserer Dienstleistungen. Des Weiteren können wir zu den gleichen Zwecken Telefonate zwischen Ihnen und uns aufzeichnen. In diesem Fall werden wir Sie jedoch am Anfang eines Gespräches hierüber informieren und Ihre Zustimmung einholen. Wir speichern Informationen über die Nutzung unserer Dienstleistungen. Wenn Sie unsere Webseiten besuchen, erhalten wir automatisch Informationen darüber, welche unserer Webseiten Sie besuchen, sowie über die Art des von Ihnen verwendeten Browsers. Diese Informationen werden
wir in anonymisierter Form speichern und zu statistischen Zwecken auswerten, um die Datenlast auf unseren Servern zu verwalten und unsere Services und die Nutzerfreundlichkeit unserer Webseiten zu verbessern.

4. Cookies

Cookies sind kleine Datendateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden. Wenn Sie z.B. eine der Länderflaggen auf unseren Webseiten anklicken, wird Ihrem Computer ein Cookie hinzugefügt, der die von Ihnen ausgewählte Flagge speichert und bei Ihrem nächsten Besuch auf dieser Webseite sofort die der Flagge entsprechende Sprachversion aufruft. Eine Nutzung unserer Webseiten ist auch ohne Cookies möglich. Die meisten Browser sind so eingestellt, dass sie Cookies automatisch akzeptieren. Sie können das Speichern von Cookies jedoch deaktivieren oder Ihren Browser so einstellen, dass er Sie benachrichtigt, sobald Cookies gesendet werden.

5. Direktmarketing

Wir können Sie mittels elektronischer Post (E-Mail, SMS oder MMS) kontaktieren, um Sie über ähnliche eigene Produkte und Dienstleistungen zu informieren. Sie haben das Recht, dieser Verwendung Ihrer Daten jederzeit zu widersprechen, worauf wir Sie auch gesondert bei jeder Ansprache zu Marketingzwecken hinweisen. Sollten Sie eine Verwendung Ihrer Daten zu den genannten Zwecken nicht wünschen, kontaktieren Sie bitten unseren Kundenservice.

6. Übermittlung Ihrer Daten an Dritte

Wir geben Ihre Daten grundsätzlich nicht an Dritte weiter, es sei denn, dies ist für die Erbringung unserer vertraglichen Verpflichtungen Ihnen gegenüber erforderlich (z.B. für die technische Abwicklung der Transaktionen). Soweit wir im Rahmen unserer Vertragserfüllung Unterauftragnehmer einsetzen, die Ihre Daten nach unseren Weisungen und in unserem Auftrag verarbeiten, geschieht dies aufgrund schriftlicher Auftragsdatenverarbeitungsverträge, die den Vorschriften des maltesischen Datenschutzgesetzes entsprechen. Für die Durchführung Ihrer gewünschten Transaktion kann es notwendig sein, dass wir Ihre Daten an Banken außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraumes („EWR“) senden. Indem Sie eine Transaktion freigeben, geben Sie uns gleichzeitig Ihr Einverständnis, Ihre Daten an die entsprechende Bank in dem von Ihnen gewählten Land zu übermitteln.

7. Webseiten

Dritter Einige unserer Webseiten enthalten Links zu Webseiten Dritter, die den Datenschutzbestimmungen dieser Dritten unterliegen. Wir sind in keiner Weise für diese Webseiten sowie die damit verbundenen Datenschutzbestimmungen verantwortlich. Sollten Sie auf diesen Webseiten Ihre Daten angeben, lesen Sie bitte die jeweiligen Datenschutzbestimmungen vorher sorgfältig durch.

8. Datensicherheit

Wir und die von uns beauftragten Auftragsdatenverarbeiter treffen alle notwendigen technischen und organisatorischen Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre Daten vor Verlust und Missbrauch zu schützen. So werden Ihre Daten in einer sicheren Betriebsumgebung auf einem Server in Deutschland gespeichert und vor dem Zugriff Unbefugter geschützt. In bestimmten Fällen werden Ihre personenbezogenen Daten bei der Übermittlung durch die sog. Secure Socket Layer-Technologie („SSL“) verschlüsselt. Das bedeutet, dass die Kommunikation zwischen Ihrem Computer und unseren Servern unter Einsatz eines anerkannten Verschlüsselungsverfahrens erfolgt.

9. Speicherdauer

Wir speichern Ihre Daten nur solange wie dies für den Zweck, für den diese erhoben worden sind, erforderlich ist und/oder soweit wir nach den anwendbaren Gesetzen zur Aufbewahrung von Daten hierzu verpflichtet sind.

10. Ihr Recht auf Auskunft und Berichtigung Ihrer Daten

Sie haben das Recht, jederzeit schriftliche Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten Daten und deren Verarbeitung durch uns zu verlangen. Sollten Ihre Daten falsch sein, haben Sie das Recht und die Pflicht, uns zur Berichtigung Ihrer Daten aufzufordern, bzw. die entsprechenden Daten selbsttätig entsprechend zu ändern. Gegebenenfalls werden wir Ihre Daten auf Ihren Wunsch hin löschen oder sperren soweit nicht gesetzliche Verpflichtungen entgegenstehen. Bitte kontaktieren Sie unseren Kundenservice.

11. Änderungen dieser Datenschutzrichtlinie

Wir können diese Datenschutzrichtlinie jederzeit im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen ändern. Diese Änderungen werden Ihnen schriftlich per E-Mail mitgeteilt. Aus diesem Grund ist es notwendig, dass uns jederzeit Ihre aktuellen Kontaktdaten vorliegen.